Kostüm der 80er

Kostüm der 80er

Große Filme, sexy Musiker und elegante Modediven gab es in den Achtzigern im Überfluss. Zu den Kostümen der 80er gehören Outfits, die von Madonna, Michael Jackson und Prinzessin Diana getragen wurden. Schulterpolster, Strickwaren und Power-Anzüge waren in den 80er Jahren in Mode. Charakterkostüme der 80er-Jahre würden ein Harrison Ford „Jäger des verlorenen Schatzes“-Outfit und eine Vielzahl von Star-Wars-Charakteren beinhalten. Ein Kostüm für vier wäre das Ghostbusting-Team von Bill Murray, Dan Aykroyd, Harold Ramis und Rick Moranis. Sie können einen beigen Overall mit einem Ghostbusters-Logo und einem Protonenpaket und einer Waffe tragen. Ein großer Spaß, die Gäste mit etwas grünem Schleim zu beschmieren!

Fashion-Statements der Achtziger:

Schulterpolster

Damenkleider, Pullover, Tops und T-Shirts hatten große Schulterpolster, die die siebziger Jahre überlebt hatten und bis in die achtziger Jahre getragen wurden. Die glamourösen Looks von Damenhandtaschen Dallas und Dynasty trugen dazu bei, die Powerfrauen der Achtziger zu definieren, zusammen mit den Anzügen der gemäßigteren Margaret Thatcher. Diese machen fabelhafte Kostümkostüme. Kaufen Sie ein Paar Schulterpolster, die Sie in Ihre Jacke oder Bluse stecken können. Und wenn Sie in Ihrer Garderobe oder der Garderobe Ihrer Mutter nichts Passendes haben, durchsuchen Sie die Wohltätigkeitsläden oder das Internet nach einem authentisch aussehenden Power-Kostüm für Frauen.

Strickwaren

Kombinieren Sie eine hoch taillierte Hose mit einem weichen und flauschigen Cardigan für ein exzellentes 80er-Kostüm-Outfit. Frauen der Achtziger liebten Strickwaren. Kunstvoll verzierte Pullover wurden zu Röcken oder Hosen getragen. Die Farben waren hell und kräftig: Lila, Schwarz, Fuchsia, Smaragdgrün und Winterweiß. Große, flauschige Mohairpullover und Strickjacken wurden mit Pailletten, Perlen und Applikationen verziert. Die Motive reichten von großen, eleganten Satindesigns bis hin zu kleinen funky Baumwollmotiven. Fledermausärmel waren einfach zu tragen und erlebten ein Comeback. Perlen und Applikationen waren auf Abendkleidern, aber auch auf T-Shirts und Strickwaren weit verbreitet.

Zubehör

Große Plastiksonnenbrillen gab es in verschiedenen Farben. Madonna trug Netzstrumpfhosen und fingerlose Handschuhe und eng geschnürte Korsetts. Korsetts wurden entweder als Abendgarderobe oder Dessous getragen. Strumpfhosen und Strümpfe waren bunt und gemustert. Fluoreszierende Perlen, Glitzermousse, Dr. Martens, ein Ohrring und pflaumenfarbenes Haar wurden oft zusammen getragen. Eine fabelhafte Auswahl für ein 80er-Kostüm. Etwas für jeden!

Bilden

Auffällige rosafarbene Wangenknochen und geschminkte Augen waren das Markenzeichen der Achtziger. Die Damen der Achtziger verbrachten Stunden vor dem Spiegel, um ihr Make-up zu perfektionieren. Lidschatten gab es in allen Farben, wobei leuchtendes Blau und Grün am beliebtesten waren. Viel Eyeliner und ein glänzend roter Lippenstift zum Abschluss. Wenn Ihr Kostüm-Outfit auffällig geschminkt werden muss, sollten Sie in Ihrem Kostümgeschäft eine hervorragende Farbpalette finden.